Vom Winter nahtlos in den Sommer

Nachdem das Frühjahr irgendwie komplett ausgefallen ist gibt es nun Bilder von den ersten Sommerarbeiten……

Im Salone bzw. am Navieck ist jetzt das Panel für die 220Volt-Verteilung und die ganzen Türen fertig geworden.

Besten dank an Robyn für die Fräsarbeiten. Als nächstes geht es hier dann mit dem Niedergang und Boden weiter……

Am Deck hat sich in den letzten Wochen am meisten getan. Zuerst wurde wieder alles mit Epoxy grundiert und als erstes die Stäbe am Heck eingeklebt.

Dann wieder wir auf dem Kajütdacht, Stab für Stab eingepasst, eingebogen und eingeklebt….

Zum einbiegen der Leisten musste das Dampfrohr etwas getuned werden. Mit dem Topf und Gasbrenner kam einfach nicht genug Dampf. Jetzt sind es zwei normale Tapetenablöser….. damit werden die Leisten in ca 40 Minuten weich und lassen sich dann eigentlich ganz gut in Form bringen.

Nach ca 10 Minuten hats dann im Rohr die knapp 98 Grad……..

Ganz freiwillig folgen die Leisten aber denoch nicht der Rumpfform und es braucht alles Blei was wir noch rumliegen haben……

Am Bug ging es dann auch mit dem Fisch los…..

So nach ca 3 Wochen kann man dann erkennen wie das ganze mal aussehen soll…..

Die Fugen müssen allerdings nochmal sauber nachgefräst werden. Vorallem die Butten sind jetzt zum einpassen der Stäbe nur grob ausgearbeitet. Ob das letztendlich die richtige Strategie war wird sich am Ende zeigen……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.