Decksarbeiten

Mit dem Urlaub haben wir mit den Arbeiten am Deck begonnen. Der Plan ist zuerst das Deck vom Kajütdach dann das Laufdeck zu bauen. Dabei wollen wir zuerst die Laibungen und dann die Teakstäbe verkleben.

Los ging es also mit den Laibung an der Vorderkante vom Kajütdach.

Danach ging es an die Laibungen von den Seitenkanten und neben dem Niedergang

und schliesslich noch die Laibungen ums Schiebeluk herum. Die restlichen Bleibarren vom Kiel sind hier perfekt zum beschweren. Ein Teil hat gute 10kg sind also schon bringt also schon knappe 200kg die wieder über die Trepper bis aufs Dach geschleppt werden mussten

Nebenbei haben wir auch noch mit der restlichen Unterkonstruktion für die Deckenverkleidung in der Koje weitergemacht. Da hier aber nur Klötzchen an die Decke geklebt werden und das relativ unspektakulär aussieht haben wir davon keine Bilder….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.