Monthly Archives: September 2015

Unterwasserschiff ist fertig!

Heute morgen war es noch weiss

IMG_2948

Heute Mittag dann blau

IMG_2953

und heut abend schliesslich mit Antifouling (kupfer)

IMG_2961

Schiff steht tatsächlich nur auf dem Kiel. Die Stützen vom Lagerbock sind runtergeschraubt und auf die Seite gedreht damit man überall streichen kann.

 

Beschichten, streichen und schleifen

Nach dem Sandstrahlen soll ja so schnell wie möglich der erste Anstrich aufgebracht werden. Zeitbedarf für innen ca 10h, Oberwasserschiff und Unterwasserschiff jeweils ca 2h.

Innen wird alles zweimal grundiert und dann mit Farbe gestrichen, der Oberwasserbereich 3-4 mal grundiert und dann lackiert, das Unterwasserschiff bis zu einer Schichtdicke von ca 500my beschichtet ( entspricht ca 8 Lagen )

Nach dem Abbau vom Gerüst und den Planen sowie ca 7 weiteren Schichten sieht das ganze schon deutlich freundlicher aus

Es kommt Farbe ins Spiel. Die letzte Schicht wird vorbereitet.

Am Skeg haben wir nur die Farbe verstrichen. Im blauen Streifen läuft später der Wasserpass.

 

Sandstrahlen

Nach den Vorarbeiten ging es dann pünktlich los.

Zuerst wurden zwei Absauganlagen aufgebaut

Die Ansaugschläuche davon gingen zum Teil direkt in den Rumpf

IMG_2863

Sandstrahlen ist maximale Sauerei in kürzester Zeit und riesen Krach.

Bis der ganze Sand dann aus dem Schiff  und der Rest auch halbwegs sandfrei war ging der nächste Tag auch rum. Dann stand streichen auf der Tagesordnung ….. für die nächsten vier Wochen.