Endspurt mit der Laibung

Heute sind die letzten Leisten der Aussenlaibung aufgeklebt worden.

HIer sind auch wieder mal jede Menge Schraubzwingen und Bleibarren zum Einsatz gekommen.

Den Motor haben wir jetzt zu einer Motorenfirma gebracht die sich das Teil jetzt mal anschaut. Zur Erstdiagnose werden die Einspritzdüsen abmontiert und der Motor abgedrückt, dann sieht man weiter. Mit etwas Glück sind es nur die Einspritzdüsen und evtl der Einspritzzeitpunkt die neu eingestellt werden müssen.

Der Einfachheit halber ist der ganze „Motorenprüfstand“ auf Reise gegangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.