Die erste Teakleiste am Kajütdach

ist zwar noch nicht eingeklebt aber zumindest schon mal probehalber eingelegt. So richtig freiwillig nimmt die zwar nicht die Form an aber mit den ganzen Gewichten passt das und wird auch gut zum Verkleben gehen. Bei den langen Leisten werden wir wohl jede Leiste einzeln verkleben, ob sich von den kürzeren dann mehrere Leisten auf einmal einbiegen und verkleben lassen werden wir dann sehen.

Die Abstandsplättchen werden noch gegen passende POM-Streifen ersetzt dann müssen die beim Verkleben nicht extra abgeklebt werden.

Die restliche Laibung um die Maststütze ist jetzt auch fertig geworden.

Jetzt fehlen nur noch die beiden Mittelplanken zwischen Niedergang und Maststütze sowie zwischen Luke und Vorderkante vom Kajütdach. Das sind aber vom Prinzip her zwei einfache Latten, da sollte es jetzt keine grossen Probleme mehr geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.