Monthly Archives: April 2015

Backskisten

Es geht weiter mit den Backskisten. Auf der Steuerbordseite die erste Formverleimung eingebaut, wenn auch nur für die äußere Auflage vom Zwischenboden aber immerhin.

Erst mit viel Schraubzwingen und Epoxy-Harz die einzelnen Holzlatten in Form gebracht.

IMG_2412

Fertig ist die gebogene Auflage.

Muss jetzt nur noch vorne und hinten sauber eingepasst und abgeschliffen werden dann koennen die Querstreben kommen und zum Schluss  der Zwischenboden mit dem Klappdeckel.

Auf der Backbordseite sind jetzt auch bereits fast alle Befestigungslaschen angeschweißt und die Abtrennung zum Motorraum eingebaut.

Ausbau der Backskisten

Nach der Trennwand zur Backskiste auf der Steuerbordseite gehts jetzt in der Backskiste weiter mit dem Grundgerüst für den Zwischenboden, was für eine frickelei.

IMG_2397

Das Anschweissen der Laschen zum Befestigen der Latten ist mal wieder was besonderes.

 

IMG_2398           IMG_2400

Die Unterkonstruktion wird langsam

IMG_2405

 

Motorraumdeckel und Innenausbau

Mittlerweile ist der Motorraumdeckel gerichtet

Die ersten Laschen zum Befestigen der Innenraumeinrichtung werden eingeschweisst. Die Laschen haben wir aus 3mm Blech lasern lassen. Zur Befestigung haben die gleich ein Loch fuer eine M6 Schraube an die dann die Wand oder Rahmen befestigt werden.

Nachdem die Laschen angeschweisst wurden gings dann auch gleich mit der ersten Holzwand zur Backskiste auf der Steuerbordseite weiter. Dazu haben wir einen Hilfsrahmen als Schablone an die Befestigungslaschen geschraubt und so die Form abgenommen

Nach Uebertragen der Form auf die Holzplatte wurde die mit der Tauchsaege ausgesaegt

IMG_2394

Der Spalt an den Kanten wird spaeter von der Isolierung abgedeckt.  Das nächste Foto ist zwar nicht so gut aber man sieht jetzt das die Laschen sehr gut mit der Platte fluchten und anliegen. Der Aufwand mit der ganzen Ausrichterei hat sich also gelohnt.

IMG_2392

Urlaubsarbeiten Tag 3 – Tankreinigung

Heute wurde der Dieseltank gereinigt, kaum zu glauben das der Motor mit dem Zeug überhaupt noch gelaufen ist.

Der Tank wurde dann auch für den Einbau wieder ins Boot gepackt.

Und natürlich wurde auch wieder weiter die Farbe auf dem Deck entfernt.

IMG_2342